skip to Main Content

DAS ATELIER

klein, aber real...

ARTUS zeigt in seinem virtuellen Atelier zunächst, was er als die vorläufigen Höhepunkte ansieht - die Acrylbilder auf Keilrahmen Format 100x100x3,8cm.
Die geometrisch abstrakte Malerei stellt wesentlich höhere technische Anforderungen als die expressiv-tachistisch-Gesturale. Während bei der letzteren der Pinselschwung, die Pinselspuren, alle Arten von Verwischung, Vermischung und Verflüssigung zugelassene oder erwünschte Ausdrucksmittel sind, ist es beim hard edge genau umgekehrt: Hier soll mit dem Pinsel eine homogene Fläche erzeugt werden, die ein intensives farbiges Leuchten erzeugt - aber eben nur ein Leuchten des reinen Farbtones, der wie gedruckt wirkt. Der Künstler musste sich auf eine Odyssee durch die branchenüblichen Künstlerfarben und Materialien begeben, die immer noch andauert.

ARTUS 12

Kunst ist nicht das Brot, aber der Wein des Lebens

Jean Paul
ARTUS 13
Über den Künstler

Weitere Informationen über ARTUS

ARTUS beschäftigt sich seit seinem 17 Lebensjahr mit Kunst. Insbesondere der Maler Wassily Kandinsky faszinierte ihn bereits in seiner Schulzeit und begleitete ihn auch während seiner Zeit an der Fachhochschule Grafik und Design in Köln bei Professor Wewerka. Zunächst an Kandinskys Arbeiten angelehnt, hat ARTUS sich davon gelöst und legt seinen Fokus seitdem eher auf die systemische Farbtheorie - inspiriert von der Bauhauszeit - wie Josef Albers, Johannes Itten u.a.

Von den Lebensläufen wurde er jedoch in eine andere Richtung getrieben - in die sogenannte Realwelt von Unternehmensgründung, Gewinnerzielung und Geschäftsorganisation. Zwar hatte die Branche Büroeinrichtung und Wohndesign eine gewisse ästhetische Komponente, bot aber letztlich wenig Rraum für freie kreative Entfaltung.
Die Phase der Lockdowns mit ihrem hohen Aufkommen an bezahlter Freizeit im Heim führte den Künstler zu einer gesteigerten Wahrnehmung und Wiederbeschäftigung mit den sich unter die Decke stapelnden Entwürfen und Serienfragmenten. Im Jahre 2021 wurde dann mit den 100er Formaten die Aufnahmefähigkeit des Ökosystems "Heim und Wohnen" endgültig überstrapaziert - es waren ungewohnte Schritte ins Außen fällig.

ARTUS großformatigen Werke fanden Eingang in Ausstellungen von renommierten Kölner Galerien und wurden beim 23. Kölner Street Art Festival gezeigt und verkauft.

Exponate zum Verkauf
Alle Kunstwerke dieses Künstlers
5 x 5 010 - Waiting for Autumn 1 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 010 – Waiting for Autumn
100 × 100 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2022, 900 €
5 x 5 - 010 2 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 – 010
100 × 100 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2022, 900 €
5 x 5 - 002 3 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 – 002
100 × 100 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2021, 900 €
5 x 5 - 003 4 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 – 003
100 × 100 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2021, 900 €
5 x 5 - 004 5 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 – 004
100 × 100 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2021, 900 €
5 x 5 - 005 6 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 – 005
100 × 100 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2021, 900 €
5 x 5 - 001 7 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 – 001
80 × 80 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2021, 900 €
5 x 5 - 007 8 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 – 007
100 × 100 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2021, 900 €
5 x 5 - 008 9 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 – 008
100 × 100 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2021, 900 €
5 x 5 - 009 10 ARTUS, Maler und Fotograf
5 x 5 – 009
100 × 100 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2022, 900 €
4 x 4 11 ARTUS, Maler und Fotograf
4 x 4
80 × 80 × 3.8 cm, Acryl auf Leinwand, 2022, 700 €
11 Exponate
  • Vorherige Seite
  • Nächste Seite
Back To Top
Suchen
Translate »