Überspringen zu Hauptinhalt
Wir vermarkten Ihre Kunstwerke. Registrieren Sie sich jetzt bei Nissis Art Gallery!
Registrieren Login
Hamburgs Speicherstadt
120 × 4 Maße auf Anfrage, Airbrush-Technik, 2018
Hamburgs Speicherstadt

Dieses Kunstwerk (Airbrush-Technik) aus dem Jahr 2018 wurde gestaltet von dem Künstler Manfred Milz Artwork und ist bei Nissis Art Gallery zum Kauf verfügbar.

Hamburgs Wahrzeichen – Faszinierend – eine Denkmalstadt mit neuen Nutzungen die gelungene Kombination zwischen alt und neu, welch bewundernswerte Leistung die begeistert. Eine manuelle und digitale Airbrush-Zeichnung mit verschiedenen Zeichen-Programmen, div. Tools, wie Pinsel, Airbrush uva. per Hand am Computer gemalt, Originale: übermalt, handsigniert, betitelt, datiert, Fine Art Giclée auf Leinwand

Preis: 1200 €

Manfred Milz Artwork
Freie Kunst, Grafik Design, Architektur Design, Digital Artwork, Texter, Autor aus Deutschland, 1948

1. Architektur Motive: Hamburgs ”Wahre Zeichen” 2. Surrealistische Motive: Szenen die den Zeitgeist widerspiegeln. 3. Digitale Composing: Motive die durch meine Reisen motiviert wurden. 1. Architektur Motive: Hamburgs ”Wahre Zeichen” Wie eine Perlenkette reihen sich die Wahrzeichen der Freien und Hansestadt Hamburg aneinander. Michel, Elbphilharmonie, Chile Haus, Speicherstadt und viele…

Das könnte Ihnen auch gefallen
Weitere Werke von Manfred Milz Artwork
Manfred Milz Artwork, Freie Kunst, Grafik Design, Architektur Design, Digital Artwork, Texter, Autor
Paradise of fantasy – Seychellen Beach 2005
80 × 120 cm, Airbrush-Technik, 2005, 1200 €
Manfred Milz Artwork, Freie Kunst, Grafik Design, Architektur Design, Digital Artwork, Texter, Autor
Paradise of fantasy – Beach Club Haifischbar
75 × 100 × 4 cm, Airbrush-Technik, 2003, 850 €

Nissis Art Gallery ist die Online-Kunstgalerie von Nissis Kunstkantine und ein Kosmos für anspruchsvolle Kunst. Bei uns finden Sie Werke von internationalem Renommee auf jedem Preisnivau.

Am Dalmannkai 6, 20457 Hamburg

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche
Translate »