skip to Main Content

Kunst auf Rädern

Automobile als Kunstobjekte

Der Hamburger Fotograf Benjamin Pichelmann sieht Automobile als Kunst.-und Designobjekte und versucht sie dementsprechend darzustellen.

"Es gibt keine Lösung weil es kein Problem gibt"

Marcel Duchamp
Über den Künstler

Weitere Informationen über Benjamin Pichelmann

Benjamin ist ein in Hamburg ansässiger Transportationfotograf, der spezielle Settings schafft, die das Design der Autos betonen. Durch die Verwendung von warmem, natürlichem Licht harmonieren die Fahrzeuge in seinen Bildern perfekt mit seiner starken Porträtarbeit und atemberaubenden Landschaften.
Benjamin wurde 1976 in Norddeutschland geboren. Seit 2001 ist er im Fotobusiness tätig. Er arbeitete 10 Jahre als Assistent. 2013 begann er als Fotograf für Automobilkunden zu arbeiten. Zwischen 2001 und 2005 hat er selbst als mutgestaltender Künstler Ausstellungen in Hamburg und Den Haag organisiert. Seit 2016 ist er unterstützender Künstler des "Lebenskünstler - Projektes " der NCL Stiftung. Er war auch Teil der Spendenaktion für die "Welthungerhilfe" im Jahr 2016. 2019/2020 hatte er seine erste große Einzelausstellung im Automuseum Prototyp in Hamburg. Er hat Bilder der 1000 Miglia aus den Jahren 2014 -2018 gezeigt.

Exponate zum Verkauf
Alle Kunstwerke dieses Künstlers
Benjamin Pichelmann, Fotograf
Havanna
70 × 100 × 3.5 cm, Fotografie, 2010, 1450 €
Benjamin Pichelmann, Fotograf
McLAREN Tour de Tuscany
70 × 100 × 3.5 cm, Fotografie, 2014, 1450 €
Benjamin Pichelmann, Fotograf
ACME NYC
70 × 100 × 3.5 cm, Fotografie, 2017, 1450 €
Benjamin Pichelmann, Fotograf
Goodwood – Jaguar D-Type
70 × 100 × 3.5 cm, Fotografie, 2014, 1450 €
4 Exponate
  • Vorherige Seite
  • Nächste Seite
Back To Top
Suchen
Translate »